Über den Grauburgunder 2017 vom Weingut Benzinger

Alles andere als grau ist dieser süffige Grauburgunder vom Weingut Benzinger in der Pfalz. Da steckt pfälzer Lebensfreude im Glas – ein Wein für jeden Tag, gute Freunde und leckere Pasta.

Volker Benzinger und seine Tochter Julia sind im Weinberg zuhause. Seit gut einem Jahr ist die Winzerfamilie bio-zertifiziert, was heißt: noch mehr Sorgfalt, mehr Planung, mehr Risiko. Mit ihrem Grauburgunder ist den Benzingers aber ein hervorragender Alltagswein gelungen, der mitten in der Umstellung auf den ökologischen Anbau entstanden ist: das bedeutet nicht nur der Verzicht auf Kunstdünger, Gentechnik und Chemie, sondern auch Artenschutz und die Stärkung der natürlichen Bodenfruchtbarkeit. Mit dem Ecovin-Siegel zeigt die Familie, dass sie es ernst meinen mit Bio – und das wirkt sich auch auf die Weine aus.

Alles andere als grau: Der Grauburgunder von Benzinger

“ Nach über 40 Jahren Praxis haben wir auch ein wenig Routine „

Die Umstellung haben Julia und ihr Papa ziemlich gut gewuppt, wenn man den Grauburgunder probiert: Das schmuggeln sich Aromen von Banane, Ananas und leichter Zitrusfrucht zusammen mit Kräuternoten in die Nase. Im Mund gesellen sich noch nussige Aromen und Vanille dazu. Insgesamt bleibt der Wein recht lange auf der Zunge liegen und mit 13,5% Alkoholgehalt hat er auch ordentlich Sitzfleisch. Deswegen kann der Grauburgunder aus dem Hause Benzinger es auch locker mit einer leckeren Pasta in Käse-Sahne-Sauce aufnehmen. Er macht sich aber auch gut als Alltagswein, so für zwischendurch und nebenbei.

Fazit

Füße hoch, Netflix an, Grauburgunder auf! Ich kann den Wein allen empfehlen, die sich nicht allzu viele Gedanken beim Weintrinken machen wollen, aber trotzdem spüren wollen, dass sie Wein trinken. Ein klarer, feiner Wein mit deutlichen Fruchtaromen und mittelkräftigen Körper, der auch neben fettreichen Speisen funktioniert.

Infos und alle Weine vom Weingut Benzinger findet ihr hier: www.weingut-benzinger.de

Werbung (Markennennung, unbezahlt und unbeauftragt)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.